Es gibt wenig worauf man wirklich achten muss

Zu Beginn nutzt man das aktuelle Angebot und damit hat man schon einen sehr großen Vorteil bei Sky. Fußball Übertragungen sind einfach besser und aktueller. Schon die Bilder sind überzeugend, denn Sky liefert die Bundesliga wirklich live.

  1. Die Hardware die man gratis bei einem Erst-Abo dazu bekommt ist sehr hochwertig und dazu besitzt der Reciever noch eine riesige Festplatte mit der man Filme und Serien aufzeichnen kann.
  2. Beim Erst Abo sollte man nur darauf achten den Aktionszeitraum nicht zu verpassen um sich am Ende zu ärgern, wenn man das Angebot nicht genutzt hat. Das wäre ärgerlich wenn man zu lange überlegt. Hat man dieses Abo gesichert, dann bekommt man alle Optionen dazu, denn man kann immer neues Dinge dazu buchen.

Das wird den Kunden interessieren; Kündigungsfristen einhalten

Sky denkt an seine Kunden und jeder Kunde hat Interessen. Wenn der Kunde etwa kündigen möchte, ganz gleich aus welchem Grund, dann gelten üblicherweise 4 Wochen Kündigungsfrist zur vereinbarten Vertragslaufzeit.

Das ist die allgemeine Regel die der Kunde kennen sollte. Bucht der Kunde bei Sky bestimmte Optionen und Zusatzangebote dazu, dann verlängert sich die Laufzeit entsprechend der Buchung. Das ist aber nicht schlimm und üblich. So sollte man sich einfach diese Zeitpunkte genau merken.

Zum anderen ist das Angebot bei Sky aber so günstig, dass man gar nicht ans kündigen denkt, sondern wenn man erst einmal Kunde bei Sky ist, dann ist das Angebot einfach wirklich überzeugend. Deswegen kann man schnell die Fristen übersehen und man hat immer Vorteile, wenn man sich frühzeitig informiert. Wenn man sich die genauen Kündigungsfristen ansehen möchte, dann kann auch Online in seinen Account bei Sky im Internet gehen und sich dort immer die Vertragsunterlagen ansehen.

Das ist komfortabel und Service am Kunden, wie auch die tollen Angebote die Sky macht.